Dies bringt eine Reihe von Vorteilen für die psychische Gesundheit mit sich:

1. Der Fokus

Das Leben im 21. Jahrhundert bringt viele Fortschritte mit sich, hat aber auch einige Nachteile. Wie beurteilen Sie Ihre Fähigkeit, sich auf eine einzelne Aufgabe zu konzentrieren, die vor Ihnen liegt? Während ich diesen Artikel schreibe, wird Musik gespielt und ich mache häufig Pausen, um mit meinen Katzen zu spielen. Leider bin ich damit nicht alleine.

Viele von uns müssen ständig unterhalten werden, nahtlos zwischen den Medien wechseln und es schwer haben, bei einer Aufgabe zu bleiben. Dies ist, was eine Sportart wie Pistolenschießen helfen kann.

Wenn Sie eine bestimmte Stelle auf einem Ziel treffen möchten, müssen Sie alle Ablenkungen ignorieren und sich ausschließlich auf Ihr Ziel konzentrieren. Dies ist anfangs für niemanden schwierig, kann sich jedoch langfristig positiv auf Ihre geistige Gesundheit und Leistungsfähigkeit auswirken.

2. Die geistige Disziplin

shoot

Aufbauend auf dem vorherigen Punkt geht mentale Disziplin Hand in Hand mit Fokus. Beim Schießen werden 90% der Arbeit im Kopf erledigt. Viele Schützen glauben, dass der Erfolg Ihres Schusses bestimmt wird, bevor Sie zielen.

Um Ihre Waffe auszurichten, müssen Sie eine Reihe logischer Übungen und Berechnungen in Ihrem Kopf durchführen, um alle möglichen Lösungen zu berücksichtigen. Wie kommst du von Punkt A, der Kugel in deiner Waffe, zu Punkt B, der Kugel, die den richtigen Punkt des Ziels trifft?

3. Das Adrenalin

Viele Sportarten sprechen Adrenalin-Junkies als die ultimativen an, von denen sie ihren Ansturm bekommen können, und dennoch kann niemand die berauschende Wirkung leugnen, die das Halten einer Waffe haben kann. Der Adrenalinspiegel, den Sie jedes Mal erhalten, wenn Sie sich in der Nähe befinden, erhöht Ihr Energieniveau, und auf chemischer Ebene treten Veränderungen in Ihrem Körper auf.

Ein erhöhter Adrenalinspiegel signalisiert Ihrer Leber, dass es Zeit ist, Glykogen abzubauen, das eine Substanz ist, die Ihren Körper mit Glukose versorgt, der Hauptenergiequelle des Körpers.

4. Das Vertrauen

Wenn Sie zum ersten Mal Schießunterricht nehmen, wird die Waffensicherheit in Ihren Kopf gebohrt, und die Regeln werden zu etwas, das Sie im Schlaf rezitieren könnten. Sie werden sich der großen Verantwortung bewusst, die mit dem Umgang mit einer gefährlichen Waffe verbunden ist, und Ihr Selbstvertrauen wird entsprechend gestärkt. Wenn Sie mehr Selbstvertrauen haben, verbessern Sie Ihre sozialen Fähigkeiten und erleichtern die Geschäftsinteraktion.

5. Der Stressabbau

Unser geschäftiges Leben lässt oft nicht genug Zeit, um im Moment zu leben. Wir sind sehr beschäftigt mit dem, was als nächstes kommt, und vergessen, dass jede Sekunde zählt.

Dies gilt nicht für die Schussweite. Wenn Sie dort sind: Sie müssen sich extrem auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren, da Sie mit einem gefährlichen Objekt umgehen. In der Praxis bedeutet dies eine Verlangsamung Ihres hektischen Alltags und mehr Raum zum Atmen und Wohlfühlen – eine willkommene Erleichterung.

Kategorien: Auswirkungen